Ausstellung: Djerba Serial


Ausgestellt werden studentische Fotoarbeiten, die im März 2018 im Rahmen einer gemeinsamen Exkursion des Instituts für Klassische Archäologie der LMU München und des Lehrstuhls für Baugeschichte, Historische Bauforschung und Denkmalpflege der TUM nach Djerba, Tunesien entstanden sind. Die Arbeiten beschäftigen sich in Form von Serien zu einem jeweils selbst gewählten Thema mit ganz verschiedenen Seiten der djerbanischen Kultur und Lebenswirklichkeit.

Ort: Haus der Kulturinstitute, Katharina-von-Bora-Str. 10, München (Großes Treppenhaus 2. OG)
Datum: ab 12.11.2018

Veranstaltungen im Wintersemester 2018/19

Abendvortrag // Yannos Kourayos, Goulielmos Orestidis, Aenne Ohnesorg

Raum 2350 // Di, 05.02.2019 // 18.30h

Ende der 1990er-Jahre wurde auf der kleinen, unbewohnten Kykladeninsel Despotiko ein Heiligtum entdeckt, das seitdem vom griechischen Antikendienst, unter zeitweiser Beteiligung des Lehrstuhls für Baugeschichte, Historische Bauforschung und Denkmalpflege der TUM, ausgegraben wird. Bisher sind ein umgrenzter Bezirk mit drei tempelartigen Bauten und zahlreiche weitere Anlagen in der näheren und weiteren Umgebung dieses Bezirks identifiziert und großteils freigelegt worden. 2015 wurde mit der Wiedererrichtung eines Teils der Fassade von Gebäude A, des wichtigsten Kultbaus des Apollon-Heiligtums, begonnen.

Vorlesung // B.A. Architektur

HS 0360 // Di+Mi, 11.30–13.00 // ab 23.10.2018
Ansprechpartnerin: Viola Scheumann

Übung // B.A. Architektur

HS 0360 // Fr, 11.30–13.00 // ab 19.10.2018
Ansprechpartnerin: Viola Scheumann

Projekt // M.A. Restaurierungswissenschaften

3. Teil des Moduls "Denkmalpflege: Historische Baukonstruktion und Baudokumentation"
Ansprechpartner: Tobias Busen